Workshops

Mental Wellbeing Aktionswochen

Das letzte Wintersemester war für alle eine Herausforderung. Besonders für Studierende, von denen viele nun schon das zweite Semester in Folge von zuhause aus lernten. In unserem Umfeld nahmen wir vermehrt Belastungen, Anspannungen und fehlenden Ausgleich war. Wir bei DenkNachhaltig! Überlegten uns, ob wir etwas tun könnten, um unsere Kommilitonen in der bevorstehenden Klausurenphase zu unterstützen.

Aus einem Brainstorming-Treffen entstand die Idee für die „Mental Wellbeing Aktionswochen“. Wir sprachen mit Freund*innen und Therapeut*innen aus Ingolstadt. Dank der tollen Unterstützung aller Beteiligter schafften wir es schließlich ca. 100 interessierte Teilnehmer für das Projekt zu gewinnen und folgendes Programm auf die Beine zu stellen:

Wir glauben, wir konnten in dieser besondere Klausurenphase zumindest einen kleinen Raum für Ruhe und Achtsamkeit schaffen und hoffen, dass diese Aktion nicht die letzte ihrer Art gewesen ist!