Wir freuen uns, Polarstern aus München bei unserem diesjährigen Dialogue on Sustainability 2017 als Referenten für ein Fundamental begrüßen zu dürfen! Der Energieversorger Polarstern zeigt mit richtungsweisenden Energieprodukten den Weg in die gemeinsame Energiezukunft. Dazu bieten die Geschäftsführer Florian Henle und Simon Stadler zusammen mit ihrem Team Wirklich Ökostrom und Wirklich Ökogas aus jeweils 100 Prozent erneuerbaren Energien an, genauso wie weltweit Lösungen zur dezentralen Energieversorgung.

Ihr Beitrag beim DoS 2017:
Simon Stadler ist Mitgründer und Geschäftsführer der Polarstern GmbH. Er ist unter anderem für die Bereiche Personal, Organisation und Kundenmanagement zuständig sowie für die Gemeinwohlbilanz bei Polarstern. Diese liegt ihm besonders am Herzen und er hielt hierzu bereits diverse Vorträge wie beispielsweise auf der Jahrestagung 2017 des B.A.U.M. e.V. Die Idee, mit einem Social Business weltweite Herausforderungen zu lösen, begeistert ihn und er inspiriert damit immer wieder Unternehmer, Schüler und Konzernmitarbeiter, so wie zuletzt bei Apple Deutschland.

In seinem Fundamental spricht Simon über Polarsterns Lösungsansätze zur weltweiten Energiewende sowie die Gründung der Polarstern GmbH als Social Business, welche Herausforderungen dies mit sich bringt und warum es sich wirklich lohnt.